Poetisch, sinnlich, fesselnd – so erzählt Anaïs Goutier das romantische Märchen von der kleinen Meerjungfrau neu.

 

 

Ondine, die jüngste und anmutigste Tochter des Meerkönigs, verliebt sich unsterblich in den schönen Prinzen Léandre, den sie vor dem Ertrinken gerettet hat. Sie trotzt unzähligen Gefahren und bringt qualvolle Opfer, um eine menschliche Gestalt zu erlangen und bei ihrem Geliebten sein zu können. Doch um ein wirklicher Mensch zu werden, muss die zartfühlende Meerjungfrau in den Armen ihres Gemahls größtes Glück und höchste Lust empfinden…