Eines der schönsten Märchen und eine der größten Liebesgeschichten der Welt

Romantisch, sinnlich und voller Poesie erzählt Anaïs Goutier das berühmte Märchen um die Schöne und das Biest neu – mit einer klugen, furchtlosen Heldin und einem Biest, das mit seiner animalischen Natur hadert.

 

Nur die aufrichtige Liebe der schönen Belle könnte den in ein schreckliches Ungeheuer verwandelten Prinzen von seinem grausamen Fluch erlösen. Aber seine Gefühle für sie sind gefährlich und am bedrohlichsten ist seine Lust.

 

Wird es ihnen dennoch gelingen, die unbezwingbar scheinenden Hindernisse zu überwinden und einander bedingungslos zu vertrauen? 

 


 

»Isabelle und die Bestie« ist ein erotischer Märchenroman über das Tier im Manne und über die grenzenlose Macht der Liebe.